fbpx

Oberflächliche Strahlentherapie nach der Operation bei Keloiden: Protokolle, Techniken und Ergebnisse

28. Mai 2024

Die oberflächliche Strahlentherapie bietet niedergelassenen dermatologischen Praxen nicht-chirurgische Behandlungsmöglichkeiten, um die Patientenversorgung bei nicht-melanozytären Hautkrebsarten wie Basalzell- und Plattenepithelkarzinomen zu erweitern und postoperative Keloidrezidive zu reduzieren. In dieser klinischen Schulungsveranstaltung bespricht Dr. Steven Davis, medizinischer Direktor des Dermatology & Laser Center of San Antonio, seinen Einsatz der oberflächlichen Strahlentherapie zur postoperativen Behandlung von Keloiden. Dr. Davis geht außerdem auf sein aktuelles Protokoll und seine Patientenauswahlkriterien ein und stellt mehrere Fälle vor.

Dr. Davis hat mehr als 25,000 Hautkrebsoperationen durchgeführt und verwendet derzeit Xstrahl Radiant Dual-modales Behandlungssystem zur Bereitstellung nicht-invasiver elektronischer Brachytherapie- und oberflächlicher Strahlentherapie-Behandlungen.

Kontakt

Erfahren Sie mehr darüber, wie Xstrahl wird unermüdlich für Sie arbeiten

Entdecken Sie verwandte Beiträge