Dual-Modality-Behandlungslösung für eine Vielzahl von Hauterkrankungen

SMART

Schlicht

ERFOLGREICH

Hauterkrankungen ohne Operation effektiv behandeln

RADiant wurde entwickelt, um den niedergelassenen Dermatologiepraxen nicht-chirurgische Behandlungsoptionen zur Behandlung von nicht-melanozytärem Hautkrebs zu bieten und Keloidnarben. Die kleine, einfach zu positionierende Strahlentherapie System bietet nicht-invasive Behandlungen und ist perfekt geeignet für empfindliche, schwer zugängliche Bereiche an Kopf und Hals.

Bringen Sie die Strahlentherapie in jede Dermatologiepraxis

RADiant wurde entwickelt, um in der Klinik bewegt zu werden und erfordert keine teuren Rauminstallationen oder Änderungen. Die geringe Stellfläche des Geräts bietet Platz für einen belebten Behandlungsraum. Der niedrige Energieverbrauch und die kurzen Einwirkzeiten erfordern im Vergleich zu Systemen mit höherer Energie weniger Abschirmung, was bedeutet, dass die Inbetriebnahme- und Wartungskosten in Reichweite sind, um Ihre Dermatologiepraxis problemlos zu erweitern.

Nicht-chirurgische Behandlungen für Hautkrebs

Traditionell wird eine Hautkrebsdiagnose mit einer invasiven Operation behandelt. RADiant ermöglicht für viele die nicht-chirurgische, oberflächliche Strahlentherapie in der Dermatologenpraxis Nicht-Melanom-Hautkrebs, Basalzellkarzinom und Plattenepithelkarzinom.

MEHR INFORMATIONEN ANFORDERN

Erfahren Sie mehr über RADiant und wie kannst du mitbringen RADiant Therapie für Ihre Hautarztpraxis.

EINE FRAGE HABEN?

Finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den RADiant System.

Kontakt

Erfahren Sie mehr darüber, warum Xstrahl wird unermüdlich für Sie arbeiten

Entdecken Sie weitere Produkte